Unternehmerforum

Einladung zum 11. Unternehmerforum am 16.11.2021 um 19 Uhr

11. Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst

am Dienstag, 16.11.2021 um 19 Uhr

Hotel-Restaurant „Waldmutter“, Hardt 6, 48324 Sendenhorst.

„Wasserstoff – Hype oder Zukunft“ – ist das Thema des diesjährigen Unternehmerforums. Wie weit ist die Wasserstofftechnologie? Ist Wasserstoff schon praxistauglich oder in wirtschaftlicher und technischer Sicht noch nicht einsatzfähig? Diesen spannenden Fragen gehen wir gemeinsam mit dem Referenten Johannes Meyer von derenergielenker projects GmbH beim diesjährigen Unternehmerforum nach. Im Anschluss freuen wir uns, darüber mit Ihnen in Austausch zu kommen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich ausschließlich über die Online-Anmeldung unter www.sendenhorst.de bis spätestens zum 10.11.2021 an.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Impulsvortrag und anregende Gespräche!

Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Dialog „Unternehmerforum Stadt Sendenhorst“

Mit dem „Unternehmerforum Stadt Sendenhorst“ bietet die Stadt Sendenhorst ein regelmäßig stattfindendes Forum an, das der heimischen Wirtschaft die Möglichkeit eröffnet, in einer zwanglosen Atmosphäre miteinander und mit den Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. 

Zudem dient das Treffen dazu, aktuelle lokalbezogene Themen zu diskutieren, Synergien zu schaffen und Netzwerke zu bilden, um gemeinsam mit den Unternehmen, der Politik und der Verwaltung Sendenhorst weiter voranzubringen und zukunftsfähig zu machen – als Wirtschaftsstandort und als Stadt mit hoher Wohn- und Lebensqualität.

Rückblick zu vergangenen Veranstaltungen

Hier finden Sie die letzten Veranstaltungen zum Unternehmerforum

Jubiläumsveranstaltung "10 Jahre Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst" am 03.03.2020

 Bild: Christiane Husmann

 

Zur Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre Unternehmerforum der Stadt Sendenhorst“, die von der Sparkasse Münsterland Ost unterstützt wurde, hat Diplom-Meteorologe und TV-Moderator Sven Plöger das aktuelle Thema „Klimawandel“ aufgegriffen und aus der Perspektive des Fachmanns beleuchtet, welche Herausforderungen der Klimawandel mit sich bringt.

 

 Bild: Christiane Husmann

 

Mehr als 130 Teilnehmer verfolgten einen spannenden und lebendigen Vortrag des Wetterexperten. Der Diplom-Meteorologe schaffte es, komplexe Zusammenhänge von Wetter und Klima auf humorvolle Art zu präsentieren. Die ernste Botschaft, die der Experte an diesem Abend im Gepäck hatte, ging dennoch nicht verloren. Jeder Einzelne ist gefragt, mit seinem persönlichen Verhalten den Klimawandel aufzuhalten.

 

Die anschließende Verleihung eines Klimaschutzpreises anlässlich der Jubiläumsveranstaltung an den Sendenhorster Georgspfadfinder e.V. zeigte beispielhaft auf, welche Beiträge zum Klimaschutz gemeinsam geschafft werden können. Seit vielen Jahren setzen sich die Pfadfinder mit Baumpflanzaktionen auf dem Pfadfindergelände "Himmelreich" südlich der Stadt für Natur- und Umweltschutz ein.

 

 Bild Christiane Husmann