Auf dem Weg zur LEADER-Bewerbung

Bürgerinnen und Bürger, Aktive im Ehrenamt, aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport u.v.m. aus der Region sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung beim Regionalmanagement ist per E-Mail an regionalmanagement(at)8plus-vital.nrw erforderlich.

1. Workshop „Soziales Miteinander“

09.11.2021, 18.30 Uhr, Gesamtschule Ennigerloh (Berliner Str. 37)

mögliche Unterthemen u.a.:
•    Generationenprojekte
•    Integration
•    (Freizeit-)Angebote für bestimmte Bevölkerungsgruppen z.B. Flüchtlinge, Kinder, Senioren
•    Begegnungsorte z.B. Treffpunkte, Sitzmöglichkeiten
•    Vereine, Ehrenamt

2. Workshop „Wirtschafts- und Lebensraum“

11.11.2021, 18.30 Uhr, Kommunalforum Sendenhorst (Weststr. 9-11, Eingang vom Kühl)

mögliche Unterthemen u.a.:
•    Klimaschutz, Klimaanpassung, Nachhaltigkeit
•    Kulturlandschaft
•    Mobilität, Erreichbarkeit
•    (Medizinische) Versorgung
•    Raumentwicklung, Ortsbild, -gestalt (Flächen, Wohnen etc.)

3. Workshop „Regionale Identität und Vernetzung“

24.11.2021, 18.30 Uhr, Rathaus Beelen (Sitzungssaal, Warendorferstr. 9)

mögliche Unterthemen u.a.:
•    Digitalisierung z.B. Nutzung von Apps
•    Integration z.B. von Neubürger*innen
•    Geschichte und Heimatidentität
•    Regionale Wiedererkennung schaffen, Profil schärfen (z.B. regionale Produkte, Kultur, Veranstaltungen)
•    überregionale Vernetzung

4. Workshop „Wissen und regionales Know-How“

30.11.2021, 18.30 Uhr, LVHS Freckenhorst (Am Hagen 1)

mögliche Unterthemen u.a.:
•    Stärkung des regionalen Know-how
•    Bildungslandschaft (LVHS, DEULA, etc.)
•    Förderung des Know-how-Transfers im Handwerk und in Unternehmen
•    Smart Education
•    Angebote zur Wissensvermittlung

Wir freuen uns über eine breite Beteiligung, damit wir wichtige Themen weiterentwickeln und spannende Projektideen zusammentragen können. Daher leiten Sie die Einladung auch gerne an Interessierte aus Ihrem Netzwerk weiter!

Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung für den jeweiligen Workshop beim Regionalmanagement (Tel.: 02581 9570262 oder E-Mail: regionalmanagement@8plus-vital.nrw).

Die Veranstaltungen finden immer unter Einhaltung der aktuellen Coronaschutzbedingungen statt, aktuell ist das der Nachweis von 3G, der Nachweis wird zu Beginn jeder Veranstaltung überprüft.


8Plus-VITAL.NRW

Mit dem neuen Landes-Förderprogramm VITAL.NRW unterstützt das Umwelt- und Landwirtschaftsministerium die Zukunftsfähigkeit von Regionen im ländlichen Raum. 2016 haben sich die 8 Kommunen Beelen, Drensteinfurt, Ennigerloh, Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Sendenhorst, Warendorf und der Kreis Warendorf sowie weitere wirtschaftliche und soziale Partner aus der Region im Verein „8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V.“ zusammengeschlossen, um als eine von 9 VITAL.NRW-Regionen Projekte in den Handlungsfeldern Soziales, Ökonomie, Ökologie, Bildung, und Tourismus umzusetzen.

Projektideen gesucht

Innovative und regionale Projektideen, die die Lebensqualität im ländlichen Raum stärken und den Herausforderungen zum demographischen Wandel, zu Klimaveränderung und Strukturwandel begegnen, eignen sich als VITAL.NRW Projekte. Projektideen entwickeln können Bürger, Vereine, Verbände, Unternehmen oder Kommunen. Ziel ist, die Regionale Entwicklungsstrategie von 8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf umzusetzen und die ländliche Entwicklung zu fördern.

„NRW-Programm Ländlicher Raum 2014-2020“ – Fördermittel für „8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf“: 1,3 - 1,9 Mio. €
Förderzeitraum: 2017-2023

  • Einreichung von Förderanträgen bis 2020; Durchführung bis 2023
  • 65% können von VITAL.NRW gefördert werden
  • 35% Eigenmittel (oder 10% Eigenmittel und 25% Drittmittel)
  • Fördersumme von mindestens 2.000 € bei privaten und 12.500 € bei öffentlichen Trägern
  • Vorfinanzierung muss gesichert sein
  • Auszahlung nach Einreichung des Auszahlungsantrages mit Belegen

Unterstützung durch Regionalmanagement
Als Ansprechpartnerin für Akteure, Vereinsmitglieder oder andere Interessierte steht die Regionalmanagerin Jana Uphoff bei Fragen rund um die ländliche Entwicklung und die VITAL.NRW-Förderung zur Verfügung.

Kontakt

Jana Uphoff
Mail: regionalmanagement(at)8plus-vital.nrw
Tel.:02581 9570262
Web: www.8plus-vital.nrw
Facebook: 8Plus-VITAL.NRW im Kreis Warendorf