Stellenauschreibung Betriebsleiter/in für das städtische Hallenbad

Die Stadt Sendenhorst (ca. 13.500 EinwohnerInnen) ist eine attraktive, familienfreundliche und wirtschaftsstarke kreisangehörige Kommune in der Nachbarschaft zum Oberzentrum Münster mit einer vielfältigen Bildungs-, Kultur- und Freizeitlandschaft. Wir verstehen uns als bürgernahe und engagierte Verwaltung.

 

Wir möchten unser Team im ganzjährig geöffneten Hallenbad verstärken und suchen zum 01.04.2023 eine/n

 

 

Betriebsleiter/in für das städtische Hallenbad (w/m/d)

in Vollzeit

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

  • Betriebsleitung in personellen, technischen sowie verwaltungsorganisatorischen Abläufen
  • Mitarbeit im allgemeinen Badebetrieb, u. a.:

–     Wasser- und Badeaufsicht im Hallenbadbereich

–     Betreuung der Bädertechnik sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten

  • Betreuung von Auszubildenden

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe möglichst mit Berufserfahrung
  • grundsätzliche Bereitschaft für Schichtdienst an allen Arbeitstagen und an Wochenenden
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit auf Menschen einzugehen, Kommunikationsfähigkeit und Sicherheitsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Arbeiten
  • Organisationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber den Badegästen
  • gute technische Kenntnisse, handwerkliche Fähigkeiten und Erfahrungen und PC-Anwenderkenntnisse

 

Wir bieten:

 

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
  • Leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst nach E 8 TVöD
  • eine Teilnahme am System der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • eine Betriebsrente durch die Kommunale Versorgungskasse Westfalen-Lippe (kvw)
  • bedarfsorientierte Fortbildungen

 

 

Die Stadt Sendenhorst fördert die Beschäftigung von Frauen nach einem vom Rat beschlossenen Gleichstellungsplan. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter der Eigenbetriebe, Herr Schratz, (Telefon 02526/303223) zur Verfügung.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 10.12.2022 an die

 

Stadt Sendenhorst

Die Bürgermeisterin

Kirchstraße 1, 48324 Sendenhorst

oder per E-Mail an

mail(at)sendenhorst.de

 

oder über den

Online-Bewerbungsassistenten