Frühzeitige Beantragung von Reisepässen | Bürgerbüro Albersloh sowie Bürgerservice und Einwohnermeldeamt in Sendenhorst im Mai und Juni nur eingeschränkt geöffnet

Die Stadtverwaltung informiert, dass aufgrund der derzeitigen hohen Nachfrage nach Reisepässen die Produktionskapazitäten der Bundesdruckerei ausgelastet sind. Als Folge verlängert sich die durchschnittliche Lieferzeit für reguläre Passbestellungen (12 Werktage) um etwa eine Woche. Angesichts der bevorstehenden Urlaubszeit wird empfohlen, bereits jetzt die Gültigkeit der Reisepässe zu überprüfen und bei Bedarf frühzeitig einen neuen Pass zu beantragen.

Auch in diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass das Bürgerbüro in Albersloh ab nächster Woche bis Ende Mai aufgrund personeller Engpässe nur eingeschränkt erreichbar ist:

 

Montag, 13.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

Mittwoch, 15.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

Donnerstag, 16.05.: Geschlossen

Freitag, 17.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

 

Montag, 20.05.: Feiertag, geschlossen

Mittwoch, 22.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

Donnerstag, 23.05.: Geschlossen

Freitag, 24.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

 

Montag, 27.05.: 8.30 – 12.30 Uhr

Mittwoch, 29.05. bis Freitag, 31.05.: Geschlossen

 

Im Juni bleibt das Bürgerbüro Albersloh bis einschließlich 21.06.2024 vollständig geschlossen. Ab dem 24.06. ist es dann wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

 

Ebenfalls wird darauf hingewiesen, dass es aufgrund der Personalsituation auch im Bürgerservice und im Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung in Sendenhorst zu Einschränkungen kommen wird. Diese Bereiche in der Stadtverwaltung bleiben am Dienstag, den 21.05., sowie am Donnerstag, 06.06 und Donnerstag, 13.06. geschlossen. An den übrigen Öffnungstagen im Mai und Juni kann es deshalb zu längeren Wartezeiten kommen. Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger hierfür um Verständnis.