Bernhard Kleinhans - Ein Rundgang durch Sendenhorst

Bernhard Kleinhans, Bildhauer und Ehrenbürger der Stadt Sendenhorst, war Zeit seines Lebens eng mit seiner Heimatstadt Sendenhorst verbunden. Zahlreiche seiner - oft heiteren, vielfach aber auch nachdenklich machenden - Arbeiten finden sich beim Gang durch die Stadt. Die Kunstwerke nehmen Bezug auf die Geschichte unserer Stadt, auf die sie prägenden Persönlichkeiten und Ereignisse, auf Orte des Erinnerns und des Gedenkens. So haben nicht zuletzt die Arbeiten von Bernhard Kleinhans das Stadtbild Sendenhorsts entscheidend und wirkungsvoll mitgeprägt und die Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Das vorliegende Heft „Bernhard Kleinhans - Ein Rundgang durch Sendenhorst“ umfasst die wesentlichen Arbeiten von Bernhard Kleinhans im Ortskern von Sendenhorst und im Park des St. Josef-Stiftes. Zur Orientierung dient ein Lageplan am Ende des Heftes. Dort finden sich auch Angaben zum Lebenslauf und Hinweise auf bedeutende Arbeiten des Künstlers außerhalb der Stadt Sendenhorst. Als Bürgermeister der Stadt Sendenhorst möchte ich all denen danken, die am Zustandekommen des Prospektes „Bernhard Kleinhans - Ein Rundgang durch Sendenhorst” mitgewirkt haben, namentlich Frau Dr. Andrea Brockmann für Einleitung und Textbeiträge und Jürgen Krass für die Gestaltung des Heftes.

Berthold Streffing
Bürgermeister